Aktuelles

Führung in der Universitätskirche St. Pauli

Am:

Nachdem unser Vorstandsvorsitzender Alfred E. Otto Paul am 05. Dezember 2017 die allererste öffentliche Führung in der neuerstandenen Leipziger Universitätskirche St. Pauli absolviert hatte, konnte am 19. Dezember 2017 eine aus 38 Teilnehmern bestehende erste Gruppe von Mitgliedern und Freunden der Paul-Benndorf-Gesellschaft dieses Meisterwerk des Rotterdamer Architekten Erick van Egeraat besichtigen und im Rahmen eines einführenden Kurzvortrages durch Alfred E. Otto Paul sich der großen Geschichte dieser einstigen, etwa im Jahre 1240 geweihten Dominikanerklosterkirche erinnern.

Weiterlesen …

Großartige Herbstexkursion nach Dresden

Am:

Am Sonnabend, den 09. September 2017, begann um 08.30 Uhr die diesjährige Herbstexkursion unserer Gesellschaft in die sächsische Landeshauptstadt Dresden.
50 Mitglieder und Freunde der Paul-Benndorf-Gesellschaft hatten sich pünktlich eingefunden an der Leipziger Thomaskirche, dem vereinbarten Treffpunkt – von dort ging es wie gewohnt in einem komfortablen Reisebus der Firma KVS über die Autobahn nach Dresden-Tolkewitz zum 1881 eingeweihten Johannisfriedhof, dem bis in die dreißiger Jahre des vergangenen Jahrhunderts flächenmäßig größten Dresdener Begräbnisplatz.

Weiterlesen …

Neue Restaurierungsprojekte auf den Weg gebracht

Am:

Anlässlich der hundertjährigen Wiederkehr der Beendigung des Ersten Weltkrieges, in dem millionenfach junge Menschen geopfert wurden für sinnlose nationalistische Ziele, ist es schon jetzt an der Zeit, mahnend an dieses Völkermorden zu erinnern. Deshalb haben wir die Leipziger Bronzebildgiesserei Traugott Noack mit der Restaurierung zweier Kunstwerke beauftragt, die an den frühen Tod folgender Leipziger Bürgersöhne erinnern.

Weiterlesen …